Neuer Artikel

Produktbild zu: ES PRIMITIVO DI MANDURIA
ES PRIMITIVO DI MANDURIA
69.90 EUR

Neuer Artikel

Produktbild zu: ALTA MORA ETNA BIANCO
ALTA MORA ETNA BIANCO
19.50 EUR

Neuer Artikel

Produktbild zu: LUGANA CLASSICO (Magnum)
LUGANA CLASSICO (Magnum)
29.50 EUR

  Service

  Versand
  Zahlungsmethoden
  Kontakt

  • Bioweine-Birkel-001
  • Bioweine-Birkel-002
  • Weinbau-Noos-001
  • Weinbau-Noos-003
.

WEINGÜTER ZU GAST BEI BENGODI.

 

EINLADUNG VERKOSTUNG

BIO WEINE BIRKEL gemeinsam mit WEINBAU NOOS.

WANN
Freitag, 28. Juni 2019 // 16:00 bis 21:00 Uhr

WO
Vinothek BENGODI, Schmiedgasse 7, 6800 Feldkirch

PREIS

Freier Eintritt. Es werden im BENGODI 1/16-Bons zur Verkostung verkauft.

 

KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH

WIR FREUEN UNS AUF EUER KOMMEN.

 

BIOWEINE BIRKEL

Bioweine Birkel macht ehrliche Weine: Unsere Trauben werden manuell verarbeitet, sind biozertifiziert und stammen von pilzwiderstandsfähigen Pflanzen. Dadurch können wir im Weinbau fast gänzlich auf Pflanzenschutzmittel verzichten und so Weine produzieren, die sehr naturnah und bekömmlich sind.

Stefan Birkel ist seit 2006 im Weinbau tätig und arbeitet hauptberuflich als Unternehmensberater. Als ausgebildeter Biologe war ihm eine naturschonende Weinproduktion von Anfang an wichtig. Mittlerweile ist er zudem aktives Mitglied bei PIWI International.

Seit 2015 kooperieren wir mit Weinbau NOOS im Weingarten, bei der Lese, der Vinifikation und im Presshaus. Auch gemeinsame Veranstaltungen finden regelmäßig statt.

 

WEINE ZUR VERKOSTUNG.

B8 REGENT+ 2017

Regent mit 20% Portugieser Anteil, im Holzfass 12 Monate gereift, besitzt dieser trockene und leichte Rotweincuve die Erdigkeit des Regent mit der Fruchtigkeit des Portugiesers. Ein spannendes Paar.

B9 PORTUGUÊS AZUL 2017
Klassischer Portugieser, im Holzfass 12 Monate ausgebaut. Erinnert an reife Weichsel, Himbeeren und Pflaumen. Geschmeidiger Abgang, harmonische Säure – trocken. Idealer Wein für Genießer, die auch gerne mal ein Achterl mehr trinken wollen ...

B10 REGENT 2017
Zum 50 Jahr Jubiläum der PIWI Sorte Regent: im Holzfass 12 Monate trocken ausgebaut, intensiv und harmonisch im Geruch, weich im Abgang. Erdige Gewürznoten charakterisieren diesen vielschichtigen und komplexen Wein.

B12 RIESLING – SPONTAN 2018
Frische Marille-Rieslingnote mit verspieltem Körper, aber trotzdem elegant mit nur 11% Alkohol. Der „Letzte“ aus der Lage „Steinparz“, da bereits gerodet. 9 g Restzucker und 7 g Säure ergeben einen knackiger Stil mit raßiger Säurestruktur.

B13 MONAROSA 2018
Bio-Rosé aus der seltenen PIWI Monarch-Traube gekeltert. Mit 14 % Alkohol, trocken ausgebaut und nur 5 g Säure ist er gut verträglich und doch recht kräftig.

ALTER FREUND 2018
Der Alte Freund 2018 ist ein Grüner Veltliner welcher im Stahltank spontan vergoren wurde. Neben einer aussergewöhnlich langen Gärung bis nach Weihnachten ist ausserdem sein Restzuckergehalt zu betonen. Sein Buquett erinnert an Apfel und Melone.

ALTER FREUND 2017 – Nr.2, Mazeration
Der Alte Freund 2017 II ist ein Grüner Veltliner welcher nach 24-stündiger Maischestandzeit im Stahltank spontan vergoren wurde. Dies hat verleiht ihm eine tolle goldgelbe Farbe und ein Aroma nach frischen Kräutern.

ALTER FREUND 2017 Akazie
Der Alte Freund 2017 ist ein Grüner Veltliner von einer alten Rebe gewonnener, im Akazienfass (1. Füllung) spontan vergorener Wein. Durch seine besonders schonende Behandlung im Akazienfass (nach der Gärung wurde der Wein nur mehr zum Abfüllen mit einer manuellen Pumpe bewegt) besitzt der Wein nach wie vor eine tolle Frische. Sein Bouquet und Geschmack weist dabei natürlich das süße Holz der Akazie unverkennbar auf.

SCHÖNE TONI 2016 – Orangewine
Die Schöne Toni 2016 ist unser erster Orangewine, welcher aus Grüner VeltlinerTrauben in einer georgischen Tonamphore, einer sogenannten Quevri vergoren wurde. Der Most wurde in der Quevri auf seinen Trauben vergoren und diese erst nach 6 Monaten entfernt. Sein intensiver, goldfarbener Körper ist auf diese lange Maischestandzeit zurückzuführen. Der Wein wurde spontan vergoren und ohne Zusätze abgefüllt (kein Schwefel, keine Schönungen, keine Filtrationen). Sein Bouquet erinnert stark an Karamel und Orangen.

 

Tipps und Tricks zur Degustation

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auf der Veranstaltung gemachte Bilder eventuell auf unserer Facebook-Seite und unserer Homepage veröffentlicht werden.



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen

Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Warenkorb

Derzeit befindet sich nichts in Ihrem Warenkorb.
#start#

Die beliebtesten Produkte

  Newsletter abbonieren

Hier klicken...

Powered by Papoo 2012